Aug '14 27
Seit dem 13.07. ist die deutsche Umsetzung der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie in Kraft. Diese verpflichtet Händler, ihre Kunden vor dem Kauf besser und umfangreicher zu informieren. Hierbei spielen besonders die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) eine wichtige Rolle.

Was hierbei zu beachten ist und wie sich dies technisch umsetzen lässt, erklärt der Beitrag "Unwiderruflich" in der aktuellen Ausgabe der c't (19/2014) umfangreich.

Details zum Artikel inkl. Bezugsmöglichkeit finden Sie unter diesem Link.

Posted by Daniel Seifert

0 Trackbacks

  1. No Trackbacks

0 Comments

Display comments as(Linear | Threaded)
  1. No comments
The author does not allow comments to this entry