Mär '18 14
Onlineshops haben neben der zahlenden Kundschaft auch manchen unerwünschten Besucher auf der Gästeliste stehen. Das können verirrte Bots sein, aber auch ScriptKiddies oder böswillige Angreifer belasten den Shop durch exzessive Seitenaufrufe. Damit kann Ihr Server unter Umständen bis zur Unbenutzbarkeit ausgelastet werden.
Die Server blockieren dann aus Sicherheitsgründen weitere Anfragen. Leider werden so auch die gewünschten Shopbesucher ausgesperrt.

In dieser Situation ist der erste Schritt, den Angreifer zu lokalisieren und vom Shop auszusperren. Eventuell lässt sich dieser an bestimmten IP-Adressen, -Bereichen oder Hostnames festmachen. Beim Eingrenzen hilft Ihnen Ihr Serverprovider weiter. Sofern Bots eine eindeutige User-Agent-Kennung mitsenden, kann auch diese zur Filterung verwendet werden.

Die Einrichtung einer IP-Sperre bei Profihost ist hier beschrieben:
https://www.profihost.com/forum/webhosting/wie-kann-ich-den-zugriff-auf-meine-seite-sperren-1707/

Kommt der Angriff aus einem Land, aus dem sonst kaum Besucher kommen, kann man auch dieses gesamte Land (alternativ auch gesamte Kontinente) aussperren:
https://www.profihost.com/forum/webhosting/lander-via-mod_geoip-sperren/

Bei der Umsetzung einer Sperre stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Geschrieben von Daniel Seifert

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare
Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.