Jun '20 16
Für unser Modul "Heidelpay" gibt es ab sofort einen neuen Patch für die Shopversionen ab 6.0.1

Folgende Änderungen sind enthalten:
  • korrigiert Fragezeichen in Rückgabewert der execute-Methoden (führte zu ungültiger Redirect URL)
    Dies kann bei Fehlern im Bestellprozess passieren (wenn z.B. keine Mail versendet werden kann). Der Kunde sah bislang nicht die Bestellabschlussseite, sondern landete auf der Shopstartseite. Die Bestellung wurde trotzdem angelegt.
  • Bestellschritt 3: Aufpreis bei Zahlarten wird ausgeblendet wenn 0 EUR
    Dies ist nur ein optisches Thema, dass die Zahlartenartenkosten von 0,00 nun nicht mehr unnötig gezeigt werden.
  • erzwingt neue Session im iDeal Cron Script (führte zu Fehlern, wenn z.B. während der Bearbeitung der ersten Bestellung der Warenkorb neu aufgebaut werden muss - nötig z.B. bei Gutscheinverwendung)
    Dieser Fall wird in der seltenen Kombination relevant, wenn als Zahlungsart "iDeal" (nur Niederlande) verwendet wird und ein Großteil der Shopbestellungen Gutscheine verwendet.
  • EPS war nicht auswählbar - blD3HeidelpayAllowEPS fehlte
    Dies ist relevant, wenn Sie die Zahlart "EPS" anbieten möchten.
  • verwendet optimierte Logik, um in externen Aufrufen die bootstrap-Datei finden zu können
    Dies ist dann wichtig, wenn sich die Ordnerstruktur der Shopinstallation vom OXID-Standard unterscheidet.
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt über unseren Moduleshop.

Die E-Payment Komplettlösung

Posted by Daniela Biewald

0 Trackbacks

  1. No Trackbacks

0 Comments

Display comments as(Linear | Threaded)
  1. No comments
The author does not allow comments to this entry