Aug '16 31
Für unser Modul "Importer" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 4.9.0 / 5.2.0.

4.4.2.0 Update Details

Feature: Neuer Menüpunkt "Artikelfelder"

Sie können als Shopadministrator die Einträge der Tabelle "d3importerdesc" bearbeiten, neue Einträge hinzufügen oder für den Admin ausblenden. Die "d3importerdesc" dient als Mappingtabelle für den Adminbereich des Importers. Die in der Tabelle enthaltenen Artikelfelder sind auf die Tabellen "oxarticles" und "oxartextends" bezogen.

Die Artikelfelder werden an 2 Stellen im Adminbereich des Importers verwendet:
1. "/Einstellungen/Grundeinstellungen/Einstellungen/Auswahl für Artikelidentifikationsfelder/"
2. "/Artikelimport/Artikelfelder/"

Sie finden den neuen Menüpunkt hier:



Im oberen Teil sehen Sie eine Auflistung der bereits vorhandenen Einträge.
In dem unterem Frame können Sie die einzelnen Einträge bearbeiten oder neu anlegen.
Die Hilfefelder bei den Eingabefeldern enthalten weitere Hinweise zur Handhabung.



Bugfixes:

  • Bei der Erstinstallation des Moduls wird der Hinweis zu geänderten Attributszuordnungen jetzt nicht mehr angezeigt.
  • Die Tags werden beim Importvorgang nicht mehr auf 60 Zeichen gekürzt.
  • Beim Bildimport können nun 20 Bilder importiert werden.
  • Bei einem Import wurden leere Attribute angelegt.
  • Bei einem Import wurden mehrfach Attribute in einer EE angelegt.
  • Die Sprachidents für "d3importpic13-20" sowie für das Modul "Content Tabs" wurde hinzugefügt.
  • Zeilenumbrüche (mac, windows, linux) werden jetzt automatisch erkannt.
  • oxid war als "Auswahl für Artikelidentifikationsfelder" nicht möglich:
    • Unter "/D³ Module/Importer/Einstellungen/Auswahl für Artikelidentifikationsfelder/" konnte man die "oxid" zuordnen,
      jedoch wurde diese unter "/D³ Module/Importer/Artikelimport/Konfig./Artikelidentifikation/" nicht angezeigt.
      Dies wurde behoben, indem die Auswahl im Feld "Auswahl für Artikelidentifikationsfelder" auf das Feld "oxisdisabled" der Tabelle "d3importerdesc" reagiert. Sie können das Artikelfeld "oxid" unter "/D³ Module/Importer/Artikelfelder/" für den Importer aktivieren.
  • Beim Navigieren (bspw. zwischen den Zeilen der CSV Datei) wurde das Profil abgespeichert.
  • Doppelte Kategorien, Hersteller und Lieferanten wurden bei ausgewählter Subsprache erzeugt.
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop. Wenn Sie das Modul in den oben genannten Shopversionen bereits einsetzen, können Sie das Update direkt im Admin-Bereich in der Modulverwaltung laden.

Modul für den Import großer Artikelmengen aus einer Excel Datei

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '16 30
Für unser Modul "Saferpay" gibt es ab sofort ein neues Update für die OXID eShop Versionen ab 4.8.0 / 5.1.0.

Folgende Änderungen sind enthalten:
  • Anpassung der .htaccess-Datei, für die Verwendung mit Apache 2.2. und 2.4
  • Bugfix für das Admintemplate: In der Shopversion 4.10. führte die Speicherung der Moduleinstellungen zu einem Logout
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.
Setzen Sie das Modul in den oben genannten Shopversionen bereits ein, können Sie sich die neue Modulversion direkt im
Admin-Bereich in der Modulverwaltung laden.

Anbindung an das Zahlungssystem SaferPay

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '16 30
Für unser Modul "Bestellbestätigung drucken" gibt es einen neuen Patch für die Shopversionen 4.8.x / 5.1.x. bis 4.10.x / 5.3.x

In dieser Version wurde die .htaccess-Datei für Apache 2.4. angepasst.

Setzen Sie das Modul in den oben genannten Shopversionen bereits ein, können Sie die neue Version direkt im Admin-Bereich in der Modulverwaltung laden.

Dieses Modul stellt eine Druckversion der Bestellbestätigung auf der thankyou-Seite zur Verfügung

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '16 30
Für unser Modul "Vorkasseassistent" gibt es ab sofort Neue Versionen für die Shopversionen 4.8 / 5.1. - 4.10 / 5.3.

3.1.2.1 / 3.1.2.2 Patch Details

Mit diesem Patch wurde die .htaccess-Datei für die Apache Version 2.4. angepasst.
Getestet wurde die Version für die Shopversionen 4.8. / 5.1. bis 4.9. / 5.2.

3.2.0.0 / 3.2.0.1 Update Details

  • Das Modul wurde mit diesem Update für das Flow-Theme optimiert.
  • Neue Funktion: Anhand der Zahlarten-Id's kann bestimmt werden bei welcher Zahlungsart der Überweisungsträger
    angezeigt wird
  • Überarbeitungen für die Enterprise Edition: Die Moduleinstellungen für die Betreffzeilen und der Shopdaten wurden überarbeitet. Die Einstellungen für Rechte und Rollen wurden optisch korrigiert.
  • die .htaccess-Datei wurd für die Apache Version 2.4. angepasst.
Getestet wurde die Version für die Shopversionen 4.9. / 5.2. sowie 4.10. / 5.3.
Hinweis: Für diese Version wird ein neuer Lizenzschlüssel benötigt. Wenden Sie sich dazu bitte vor dem Update per E-Mail an

Erwerben können Sie die Versionen wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Überweisungsformular und Zahlungserinnerung

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '16 17
Profihost hat bereits gestern das angekündigte Debian Jessie Update auf den Webhosting Systemen durchgeführt.
In der kommenden Woche werden auch alle Managed Server Systeme umgestellt.

Profihost hat in einem separaten Newsletter die genauen Termine bekannt gegeben:
  • Cloud 1,2,3,5 und 6 VMs mit Nummern von 100-199: 22.08.2016
  • Cloud 1,2,3,5 und 6 VMs mit Nummern von 200-299: 23.08.2016
  • Cloud 1,2,3,5 und 6 VMs mit Nummern von 300-399: 24.08.2016
  • Cloud 1,2,3,5 und 6 VMs mit Nummern von 400-499: 25.08.2016
Bitte passen Sie vorab alle .htaccess-Dateien (auch die der Module und im tmp Verzeichnis) Ihres Shops an.

Welche Änderungen erforderlich sind finden Sie unter folgenden FAQ-Einträgen:
Für unseren Modul-Connector gibt es seit heute ein neues Update auf die Version 4.3.7.0, welches diese Änderungen bereits enthält.

Auch die heute veröffentlichten Heidelpay Versionen, s. Blog Beitrag: WICHTIG! Heidelpay: Hotfix für alle Modulversionen!,
enthalten diese Änderungen.

Wenn Sie uns mit den Arbeiten beauftragen möchten, senden Sie bitte eine Anfrage an

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '16 17
Für unser Modul "Heidelpay Integrator" gibt es ab sofort einen neuen Patch für alle Shopversionen!

Mit den derzeitigen Modulversionen ist es den Kunden möglich den Warenkorbwert gegenüber dem Transaktionsbetrag zu manipulieren!

Im Folgenden finden Sie die Liste der Modulversionen auf die Sie umgehend updaten sollten:
  • Modulversion 3.2.6.6: bis Shopversion 4.4.8
  • Modulversion 3.2.7.5: Shopversion 4.5.1 - 4.6.5
  • Modulversion 4.0.6.2: Shopversion 4.7.0 - 4.8.5
  • Modulversion 5.0.0.5: Shopversion 4.7.0 - 4.9.1
  • Modulversion 5.1.1.3: Shopversion 4.7.0 - 4.9.7
  • Modulversion 5.2.1.0: Shopversion 4.8.0 - 4.10.1

neues Feature: Benachrichtigung bei Störungsfällen

Sobald nun ein Störungsfall vorliegt, werden Sie ab sofort per E-Mail informiert.
Die Einstellung zu der E-Mail finden Sie unter /D³ Module/Heidelpay/Einstellungen/:
  • E-Mailadresse für erkannte Störungsfälle (Standard: "E-Mail-Adresse für Bestellungen" )
  • Bestellstatus für erkannte Störungsfälle (Standard: "ERROR")
Derzeit wird folgender Fall abgedeckt:
Differenz zwischen Bestellung und Transaktion
Wird eine Differenz zwischen Bestellung und Transaktion festgestellt, wird die Bestellung mit dem eingestellten Transaktionsstatus gespeichert.
Der Shopbetreiber kann die Bestellung manuell sichten und den Fall klären.
Ggf. kann eine angebundene Warenwirtschaft auf das Feld oxtransstatus reagieren.

Heidelpay: Bestellung oxtransstatus error

Die aktuellen Modulversionen erhalten Sie bei uns auf Anfrage. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an mit Angabe von Shopversion, eingesetzter Modulversion sowie PHP-Version.

Die E-Payment Komplettlösung

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '16 17
Für unser Modul "Heidelpay" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 4.8.x / 5.1.x.

5.2.1.0 Update Details

Neue Premiumzahlungsart: MasterPass

Masterpass ist nun ein Teil des Moduls. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.heidelpay.de/partner/zahlungsarten/ .
Sie können den Channel Ident unter /D³ Module/Heidelpay/Einstellungen/Channel (MasterPass)/ eintragen.
Direkt darunter wählen Sie den Buchungstyp aus (Betrag sofort abbuchen oder Betrag reservieren).

Neues Feature: Zeitbeschränkung für die Karteneingabe (iFrame)

In der Vergangenheit kam es zu Vorfällen, dass Kunden die Sessionzeit des Shops bei der Eingabe der Kredit-/Debitkartendaten überschritten hatten. Das Resultat waren Buchungen ohne Bestellungen.
Um dem vorzubeugen haben wir eine Timeout Funktion für die Karteneingabe integriert:
Heidelpay: Eingabezeit im Frontend

Nach Ablauf der Zeit wird dem Kunden ein Popup gezeigt:
Heidelpay: Eingabezeit im Frontend abgelaufen

Die Zeit können Sie im Admin unter /D³ Module/Heidelpay/Einstellungen/Zeitbeschränkung für die Karteneingabe (iFrame)/
einstellen.

neues Feature: Benachrichtigung bei Störungsfällen

Sobald ein Störungsfall vorliegt, werden Sie ab sofort per E-Mail informiert.
Die Einstellungen dafür finden Sie unter /D³ Module/Heidelpay/Einstellungen/:
  • E-Mailadresse für erkannte Störungsfälle (Standard: "E-Mail-Adresse für Bestellungen" )
  • Bestellstatus für erkannte Störungsfälle (Standard: "ERROR")
Folgende Fälle werden derzeit abgedeckt:
1. Transaktion ohne Bestellung
Es kann vorkommen, dass eine Transaktion bei Heidelpay als erfolgreich markiert wurde, jedoch der Shop das Anlegen der Bestellung ablehnt. In diesem Fall wird an die hinterlegte E-Mail Adresse eine Information zu der Transaktion und der technischen Ablehnung des Shops gesendet.

2. Differenz zwischen Bestellung und Transaktion
Wird eine Differenz zwischen Bestellung und Transaktion festgestellt, wird die Bestellung mit dem eingestellten Bestellstatus gespeichert.
Der Shopbetreiber kann die Bestellung nun manuell sichten und den Fall klären. Ggf. kann auch eine angebundene Warenwirtschaft auf das Feld oxtransstatus reagieren.

Heidelpay: Bestellung oxtransstatus error

Bugfixes:

  • Die Sprache im Admin war für die Einstellungen im Modul auswählbar
  • Die Session Variable "d3HeidelpayReferenceNumber" wird ebenfalls nach Schritt4 gesetzt
  • Rüchgabewerte von order::execute() waren fehlerhaft an den Shop übergeben worden
  • Die Aktionen unter /Bestellung verwalten/Tab Heidelpay/ klappten nicht auf
  • Der Parameter PRESENTATION.USAGE wurde nicht überall übergeben, ist jedoch erforderlich
  • PreAuthorization wird bei "gespeicherte Daten verwenden" genutzt (ist abhängig von den Einstellungen)
  • Der Cronjob für PP und IV ignorierte die übergebene ShopId (betrifft nur EE)
  • Bei der Auswahl im Frontend "gespeicherte Daten (Kredit-/Debitkarte) nutzen" fehlten die zu übergebenden Parameter (Siehe Einstellung: Pflichtfelder für den Bestellabschluss)
  • Die falsche Rücksprungbehandlung bei erfolgreichen Billsafe Bezahlungen wurde behoben
  • Das Heidelpay iFrame wurde zu klein angezeigt. Änderung der Höhe und Breite von 200px auf 290px
  • In den Adminaktionen (/Bestellung verwalten/Tab Heidelpay/) wurde der Adminbenutzer statt dem Bestellbenutzer übergeben
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt über unseren Moduleshop.
Setzen Sie die Modulversion 5.2.x.x bereits ein, können Sie den Patch direkt im Admin-Bereich in der Modulverwaltung laden.

Die E-Payment Komplettlösung

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '16 12
Für unser Modul "Erweiterte Suche" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 4.9.0 / 5.2.0

Folgende Änderungen sind enthalten:
  • Kompatibilität mit OXID-eShop Version 4.10.x / 5.3.x hergestellt
  • Template-Anpassungen für "Flow" eingefügt
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Wenn Sie das Modul für die oben genannten Shopversionen bereits einsetzen, können Sie sich das Update direkt im Admin-Bereich in der Modulverwaltung laden.

fehlertolerante Suche mit zusätzlichen Filter- und Anzeigemöglichkeiten

Geschrieben von Daniela Biewald

Jul '16 27
OXID veröffentlicht die nächsten Shopversionen. Die Liste der Änderungen steht unter dem Link hinter der jeweiligen Version zur Verfügung:
Die CE-Version kann hier bezogen werden.
Alle Kunden mit PE- oder EE-Version werden von OXID separat informiert.

Geschrieben von Daniel Seifert

Jul '16 26
Für unser Modul "Tool Tipp" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 4.8.0 / 5.1.0

Folgende Änderungen wurden integriert:
  • Unterstützung für Oxid Theme Flow
  • Kontrolle auf Zugehörigkeit der Dateien im Modulverzeichnis
  • Support für 4.7.x / 5.0.x eingestellt
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Wenn Sie das Modul in den oben genannten Shopversionen bereits einsetzen, können Sie den Patch direkt im Admin-Bereich in der Modulverwaltung laden.

Hinweis! Für diese Modulversion benötigen Sie einen neuen Lizenzschlüssel. Wenden Sie sich bitte vor dem Update an

Zeigt schon in der Listenansicht Artikeldetails an.

Geschrieben von Daniela Biewald

(Seite 3 von 63, insgesamt 623 Einträge)