Mär '18 14
Onlineshops haben neben der zahlenden Kundschaft auch manchen unerwünschten Besucher auf der Gästeliste stehen. Das können verirrte Bots sein, aber auch ScriptKiddies oder böswillige Angreifer belasten den Shop durch exzessive Seitenaufrufe. Damit kann Ihr Server unter Umständen bis zur Unbenutzbarkeit ausgelastet werden.
Die Server blockieren dann aus Sicherheitsgründen weitere Anfragen. Leider werden so auch die gewünschten Shopbesucher ausgesperrt.

In dieser Situation ist der erste Schritt, den Angreifer zu lokalisieren und vom Shop auszusperren. Eventuell lässt sich dieser an bestimmten IP-Adressen, -Bereichen oder Hostnames festmachen. Beim Eingrenzen hilft Ihnen Ihr Serverprovider weiter. Sofern Bots eine eindeutige User-Agent-Kennung mitsenden, kann auch diese zur Filterung verwendet werden.

Die Einrichtung einer IP-Sperre bei Profihost ist hier beschrieben:
https://www.profihost.com/forum/webhosting/wie-kann-ich-den-zugriff-auf-meine-seite-sperren-1707/

Kommt der Angriff aus einem Land, aus dem sonst kaum Besucher kommen, kann man auch dieses gesamte Land (alternativ auch gesamte Kontinente) aussperren:
https://www.profihost.com/forum/webhosting/lander-via-mod_geoip-sperren/

Bei der Umsetzung einer Sperre stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Geschrieben von Daniel Seifert

Feb '18 20
OXID veröffentlichte vor Kurzem die neue Shopversion 6. Damit gehen auch einige technische Veränderungen
auf Seiten des Shops und unserer Module einher.

Verfügbarkeit unserer Module für OXID 6


Für die neue Shopversion ist für alle Module mehr oder weniger Umbauarbeit notwendig. Zumindest müssen die Module
in der neuen Shopversion getestet werden. Daher sind unsere bisherigen Module nicht automatisch für OXID 6 verfügbar.
Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, unsere Module für die neue Shopversion anbieten zu können. Aus
Aufwandsgründen entscheiden wir uns bei manchen Modulen vorerst für Zwischenlösungen, die noch nicht alle neuen
Funktionen unterstützen werden (so genannte Legacy-Module). Die komplette Umstellung erfolgt dann zeitnah und wird
später mit einem Update verfügbar sein.

Composer


Die Installation des OXID-Shops erfolgt nun über Composer.

Composer ist eine Paketverwaltung, die die Abhängigkeiten unterschiedlicher Softwarepakete sicher stellt.
Der Shop muss damit nicht mehr aus einem komplexen Paket bestehen, sondern setzt sich aus diversen Einzelelementen
zusammen. Composer stellt alle Pakete/Bibliotheken zusammen und beachtet dabei die Systemanforderungen und Abhängigkeiten.
Zusätzlich kann man einzelne Pakete/Bibliotheken mit einfachen Befehlen aktualisieren, hinzufügen und entfernen.
Die Installation des Shops ändert sich damit so, dass dieser im Standard mit Hilfe der Konsole (Eingabeaufforderung
auf dem Server) per Befehl installiert und aktualisiert wird.
Besprechen Sie bitte mit Ihrem Serverprovider, ob Ihnen die Serverkonsole zur Verfügung steht.

Die Vorteile der Installation via Composer möchten wir auch für unsere Module nutzen. Daher stellen wir diese
schrittweise ebenfalls auf Composer um.

Was ändert sich bei den composerfähigen Modulen?:
Sie können alle Module wie gewohnt in unserem Oxidmodule-Shop erwerben. Dort finden Sie ebenfalls die Installations-
pakete für unsere Module zum Download. Im Gegensatz zu unseren bisherigen Erweiterungen werden die Composer-Pakete
jedoch keine Moduldateien mehr beinhalten. Sie finden darin lediglich die Dokumentation, wie Sie das Modul selbst
installieren können. Die benötigten Dateien liegen für Composer erreichbar an einer zentralen Stelle. Beachten Sie
daher in der kommenden Zeit die Installationsanleitung unserer Module besonders.

Wie laufen die Modulinstallationen über Composer ab?:
Den kompletten Installationsablauf entnehmen Sie bitte der Installationsanleitung des jeweiligen Moduls.
Die Module werden mit einen Konsolenbefehl im composer Projekt (Ihr Shop) registriert und installiert. Durch die
automatische Anforderungsprüfung sucht sich Composer selbst das für Ihren Shop passende Installationspaket.
Sie aktivieren das neue Modul wie gewohnt im Adminbereich. Am sonstigen Ablauf ändert sich nichts.
Natürlich bieten wir Ihnen auch weiterhin unseren Installationsservice an. Kontaktieren Sie uns dazu bei Bedarf
bitte einfach.

Möchten Sie mehr zu Composer erfahren, besuchen Sie bitte die Seite https://getcomposer.org/.

Verschlüsselung


Wir liefern unsere Module im Standard als verschlüsselte Software aus. Im Rahmen der neuen Shopversion wechselten
wir unseren Encoder und verwenden nun den IonCube Loader. Diese Anforderung finden Sie in der Installationsanleitung unserer
Module. Bitte fragen Sie ggf. bei Ihrem Serverprovider nach, wie IonCube Loader auf Ihrem System aktiviert wird.
Composer prüft bei der Installation des Moduls nach, ob der Loader verfügbar ist.
Wichtig: unsere Module unterstützen ab OXID eShop 6 keinen Zend Guard Loader mehr.

Lizenzen


Unsere Module setzen zu Ihrem Vorteil auch weiterhin Lizenzschlüssel ein. Damit sind zum Beispiel Testversionen
und preisgünstige Moduleditionen möglich. Auch das Format der Lizenzschlüssel ändert sich. Haben Sie Lizenzschlüssel
im Einsatz, die auch für OXID 6 verwendet werden sollen (z.B. bei Jahreslizenzen), kann ein Tausch des Schlüssels
notwendig sein. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte, dass wir Ihnen einfach einen aktualisierten Lizenzschlüssel
zusenden können.

Haben Sie Fragen zu diesen Änderungen, kontaktieren Sie uns bitte einfach.

Geschrieben von Daniel Seifert

Nov '17 22
OXID veröffentlicht die nächste Shopversion.

Hierbei handelt es sich um die neue Major-Version 6. Die Versionsnummer 6.0.0 ist seit Langem wieder für die Community, Professional und Enterprise Edition identisch.

Für die neue Shopsoftware wird es die gewohnten Downloadpakete nicht mehr geben. Die Installation erfolgt über Composer. Die Beschreibung dafür gibt es für die Community Edition unter diesem Link. Alle Kunden mit PE- oder EE-Version werden von OXID separat informiert.

Die neue Version kann nun unter PHP 5.6 und PHP 7 installiert werden. Teil der Standardinstallation sind Module für Amazon Pay, Paymorrow, Paypal, PAYONE und ein WYSIWYG-Editor (auch in der Community Edition). Der Adminbereich erfuhr eine optisch gelungene Überarbeitung.

Durch viele (notwendige) technische Änderungen werden bisherige Module nur eingeschränkt darin funktionieren. Sprechen Sie mit Ihrem Systembetreuer, wenn Sie ein Upgrade planen. Unsere D3-Module werden in Kürze für die neue Shopversion verfügbar sein. Wir halten Sie in diesem Blog auf dem Laufenden.

Die Liste der Änderungen des OXID Shop 6 steht unter diesen Links zur Verfügung:

Geschrieben von Daniel Seifert

Aug '17 9
OXID veröffentlicht die nächsten Shopversionen. Die Liste der Änderungen steht unter dem Link hinter der jeweiligen Version zur Verfügung:
Die CE-Version kann hier bezogen werden.
Alle Kunden mit PE- oder EE-Version werden von OXID separat informiert.

Geschrieben von Daniel Seifert

Apr '17 26
OXID veröffentlicht die nächsten Shopversionen. Die Liste der Änderungen steht unter dem Link hinter der jeweiligen Version zur Verfügung:
Die CE-Version kann hier bezogen werden.
Alle Kunden mit PE- oder EE-Version werden von OXID separat informiert.

Geschrieben von Daniel Seifert

Feb '17 14
Im Moment ist die Umstellung von HTTP-Seiten zur generell verschlüsselten Auslieferung über HTTPS in aller Munde. Hintergrund ist, dass die Firefox- und Chrome-Browser seit Neuestem HTTP-Seiten unter bestimmten Umständen ausdrücklich als "nicht sicher" markieren. Lesen Sie mehr zum Thema in unserem Beitrag.

Wurde Ihre Seite komplett auf HTTPS umgestellt, sollten Sie auch Ihre Analytics-Einstellungen darauf hin anpassen:

  • richten Sie in den Kontoeinstellungen Ihrer Google-Search-Console (ehem. Webmaster-Tools) neben Ihrer bisherigen Property auch eine neue Property für HTTPS ein
  • verknüpfen Sie diese in Ihrer bestehenden Analytics-Property
  • löschen Sie die bisherige Property bitte nicht, nur so können Sie den Wechsel der Indizierung und Impressions zu HTTPS nachvollziehen
  • nutzen Sie die URL in Google MyBusiness, ändern Sie die Adresse bitte auch dort

Dieses Modul stellt Ihnen die Einbindung verschiedener Google Dienste in Ihren Shop zur Verfügung.

Geschrieben von Daniel Seifert

Okt '16 26
OXID veröffentlicht die nächsten Shopversionen. Die Liste der Änderungen steht unter dem Link hinter der jeweiligen Version zur Verfügung:
Die CE-Version kann hier bezogen werden.
Alle Kunden mit PE- oder EE-Version werden von OXID separat informiert.

Geschrieben von Daniel Seifert

Jul '16 27
OXID veröffentlicht die nächsten Shopversionen. Die Liste der Änderungen steht unter dem Link hinter der jeweiligen Version zur Verfügung:
Die CE-Version kann hier bezogen werden.
Alle Kunden mit PE- oder EE-Version werden von OXID separat informiert.

Geschrieben von Daniel Seifert

Jul '16 7
Für unseren "Modul-Connector" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen 4.10 /5.3 (abwärts kompatibel bis inkl. 4.7 / 5.0)

Führen Sie bitte ein Update des Connectors durch, bevor Sie das Shopupdate auf OXID 4.10.0 / 5.3.0 starten.
Das Update erhalten Sie wie gewohnt direkt über den Adminbereich Ihres Shops. Dort können Sie die Aktualisierung auf Knopfdruck installieren lassen. Für frische Installationen nutzen Sie das Erstinstallationspaket in unserem Shop.

Setzen Sie weitere Module von uns ein, so informieren Sie sich vor dem Update über die Kompatibilität.
Dazu nutzen Sie bitte unsere Modulverfügbarkeitsliste.

Den Modul-Connector erhalten Sie kostenfrei in unserem Moduleshop unter www.oxidmodule.com/connector.

Geschrieben von Daniel Seifert

Jul '16 7
OXID veröffentlicht die nächsten Shopversionen. Die Liste der Änderungen steht unter dem Link hinter der jeweiligen Version zur Verfügung:
Die CE-Version kann hier bezogen werden.
Alle Kunden mit PE- oder EE-Version werden von OXID separat informiert.

In den neuen Shopversionen ist nun ein neues responsives Theme ("Flow") sowie der "Visual CMS"-Editor (nur PE + EE) enthalten.

Kontaktieren Sie vor einem Shopupdate bitte vorab die Autoren der von Ihnen eingesetzten Module. Hier sind möglicherweise Updates nötig, bevor diese in der neuen Shopversion eingesetzt werden können.

Geschrieben von Daniel Seifert

(Seite 1 von 17, insgesamt 167 Einträge)