May '20 15
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort ein neues Upgrade für die Shopversionen ab 6.2.0.

Folgende neue Änderungen sind enthalten:
  • Kompatibilität zu OXID 6.2 hergestellt - Das Modul ist ausschließlich für diese Version verfügbar!
  • Tests vervollständigt
  • Sonderzeichen in Demoprofilen werden passend dargestellt
  • InvoicePDF-Modul aus den Requirements entfernt
Wichtig! Das Modul arbeitet mit dem Invoice-PDF-Modul von OXID zusammen. Ist dies installiert, können darüber PDF-Dokumente automatisiert erstellt und ggf. versendet werden. Bislang war das PDF-Modul Anforderung für den Auftragsmanager. Diese Bedingung wurde nun entfernt, da:
  • der PDF-Generator nicht zwingend für den Betrieb des Auftragsmanagers erforderlich ist
  • zukünftig auch weitere PDF-Generatoren unterstützt werden sollen, die sich aber ggf. gegenseitig ausschließen würden
Wenn das PDF-Modul von OXID nicht über einen anderen Weg (z.B. direkt) installiert ist, kann es passieren, dass durch das Modulupdate das PDF-Modul deinstalliert wird. Wird dies im Shop benötigt, sollte es einzeln wieder nachinstalliert werden. Details dazu finden Sie auf der Modulseite https://packagist.org/packages/oxid-projects/pdf-invoice-module.
Die PDF-Funktionen sind im Auftragsmanager natürlich enthalten geblieben.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

Apr '20 28
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort einen neuen Patch für die Shopversionen 6.0.0. - 6.1.x

Folgende Änderungen sind enthalten:
  • Demoprofile werden nicht pauschal im ersten Shopmandanten installiert, sondern im 1. Mandanten mit aktiviertem Modul
  • Verwendung des Core-Tabellennamens gegen Viewnamen getauscht
    intern: Mit dem Release vom Dienstag wurden die Tabellennamen getauscht. An manchen Stellen wurden diese jedoch übersehen, was zu einem nicht anzeigbaren Adminbereich führt.
  • fehlende Einträge im Fileregister nachgetragen
  • exportiertes Rechnungs-/Lieferschein-PDF zeigt Logo
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

Apr '20 22
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort einen neuen Patch für die Shopversionen 6.0.0. - 6.1.x

Folgende Änderungen sind enthalten:
  • Abhängigkeit von Metapacke zu Core-Shop für Installationen ohne Metapackage geändert
  • Einstellungsprüfungen für PDF-Generierung ergänzt
  • zeigt nur die Anzahl der Cronjobaufgaben, die auch für Cronjobausführung aktiviert sind
  • zeigt nur die Anzahl der Cronjobaufgaben, die auch für Cronjobausführung aktiviert sind
  • QueryGenerator-Aufrufe korrigiert
  • verwendet subshopabhängigen View-Tabellennamen
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

Dec '19 11
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 6.0.0.

Folgende neue Funktionen sind enthalten:
  • bearbeitbare E-Mails haben nun einen WYSIWYG-Editor, wenn einer im Shop installiert ist
  • Selectlisten sind nun alphabetisch sortiert (Payments, Deliveries, Countries, Groups)
  • Mail-Editor kann aus HTML-Inhalt automatisch Plain generieren (für jeden Fall separat einstellbar)
  • CLI-Aufrufe erfolgen nun über entsprechendes Framework -> optimiertes Handling (ermöglicht Hilfeseiten, Auflistung aller möglichen Argumente, Versions- und Auftragsstatusinformationen über die Konsole)
  • Cron-Aufrufe können über ./vendor/bin/d3_ordermanager_cron gestartet werden, alte Aufrufe sind weiterhin möglich
  • verkürzter Cron-Pfad wird auch im Admin gezeigt

Folgende Änderungen sind enthalten:
  • Tests angepasst
  • Workaround für früher fehlenden TPL-Block entfernt -> der Template-Block wurde über einen PullRequest an OXID gesendet und vor knapp 2 Jahren in den Shop übernommen. Der Workaround ist damit nicht mehr nötig. Ältere Shops ohne die OXID-Anpassung erhalten als Remark-Hinweis nun nicht mehr "D3 Ordermanager", sondern den OXID-Standardwert. Funktionell gibt es aber dennoch keine Einschränkungen.

Bugfixes:
  • History-Einträge aus Mailversand verwendet manuell bearbeite Mailinhalte, wenn diese angepasst wurden -> bislang wurden manuelle Anpassungen in der Historie nicht berücksichtigt
  • History-Einträge werden in jeder verfügbaren Empfänger-Konstellation angelegt -> bislang wurden History-Einträge nur angelegt, wenn der Kunde der Mailempfänger war
  • Fehler im Aufgabenfilter der Adminansicht korrigiert -> Filterung im Aufgabenliste führte zu einer Exception

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

Oct '19 22
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 6.0.0.

Folgende neue Funktionen sind enthalten:
  • Trigger-Dokumentation ergänzt
  • Selectlisten sind nun alphabetisch sortiert (Payments, Deliveries, Countries, Groups)
  • neue Templateblöcke für die Templates der Bedingungen und Aktionen eingefügt
  • PDF-Typen und PDF-Aktionen als Konstanten definiert
  • UnitTests ergänzt
Folgende Änderungen sind enthalten:
  • HelpCenter Link aktualisiert
  • d3modprofile::oxupdate als Nicht-Multilang-Feld definiert
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

Jul '19 11
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen 4.10.x / 5.3.x.

Mit dieser Version kann nun jeder Aufgabe jedem Trigger ein vorab auszuführender sowie ein danach auszuführender Scriptaufruf mitgegeben werden. Die Scripte werden direkt vor dem Anwenden der konfigurierten Aktionen bzw. direkt danach gestartet.

Mit dem Vorab-Script können z.B. Aufräumarbeiten durchgeführt werden.
Unser Beispiel für das Danach-Script ist das Versenden von während der Aufgabe erstellten Listen.

Da beiden Scripten das jeweilige Auftragsmanagerobjekt (also die eigentliche Aufgabe) mitgegeben wird, kann darin z.B. auch die Aufgabe zur Laufzeit umkonfiguriert werden. Nutzbar ist dies z.B., in dem ein Feld mit dem aktuellen Datum befüllt wird. Dies lässt sich so im Standard nicht einstellen. Durch die Scripte kann aber der neue Feldinhalt auf das aktuelle Datum gesetzt werden.
Wie sonst beim Auftragsmanager gibt es auch hier vermutlich unzählige Einsatzfälle.

Die Scriptausführungen sind nur in der Premium-Edition verfügbar!

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

Jul '19 11
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 6.0.0.

Folgende Änderungen sind enthalten:
  • neue Auslöser "onOrderSave" und "onOrderFinalize" integriert
  • alle Auslöser haben eine "pre execute script"- und "post execute script"-Option (nicht in allen Moduleditionen verfügbar)
  • Basisbeschreibung für jede Adminseite eingefügt
  • "verfügbar für manuelle Ausführung" kann nun optional auch die erfüllten Bedingungen prüfen - Aufgabe steht bei unpassenden Bedingungen dann nicht an Bestellung zur Verfügung
  • ergänzende Tests hinzugefügt
  • Adminbereich optimiert - alle Auslöser in eigenen Tab ausgelagert
  • Bootstrap-Locator für zukünftige Verwendung des globalen bin-Verzeichnisses angepasst
  • HTML-Struktur der Admin-Templates korrigiert
  • zu wenig isoliert laufende Unit-Tests angepasst

Neue Funktionen:
Neben den beiden bisherigen Triggern (Cronjob und manuelle Ausführung) können die Aufgaben nun auch den neuen Triggern "onOrderFinalize" bzw. "onOrderSave" zugeordnet werden.

Für "onOrderFinalize" heißt dass, dass diese Aufgabe sofort ausgeführt wird, sobald das Finalisieren einer Bestellung abgeschlossen ist. Dann wird auch nur diese eine aktuelle Bestellung bearbeitet.
Ein extra Aufruf (z.B. via Cronjob) ist nicht mehr nötig.

Analog läuft das auch mit "onOrderSave".
Die Aufgabe wird für die jeweils aktuelle Bestellung gestartet, sobald diese gespeichert wurde.

Die Trigger "Cronjobaufruf", "onOrderFinalize" und "onOrderSave" berücksichtigen immer die eingestellten Bedingungen. D.h., wenn die aktuelle Bestellung nicht zur Bedingung passt, wird die Aufgabe darauf nicht angewandt.

Beim Trigger "manuelle Ausführung" erschien die Aufgabe bisher immer bei allen Bestellungen, egal ob diese den eingestellten Bedingungen entsprach. Das kann nun am Trigger ebenfalls eingestellt werden, ob auch hier die Bedingungen beachtet werden sollen. Passen die Bedingungen dann nicht, wird die Aufgabe im Order-Tab auch nicht angeboten.

Jeder Aufgabe kann jedem Trigger einen vorab auszuführenden sowie einen danach auszuführenden Scriptaufruf mitgegeben werden. Die Scripte werden direkt vor dem Anwenden der konfigurierten Aktionen bzw. direkt danach gestartet.
Mit dem Vorab-Script können z.B. Aufräumarbeiten durchgeführt werden.
Unser Beispiel für das Danach-Script ist das Versenden von während der Aufgabe erstellten Listen.

Da beiden Scripten das jeweilige Auftragsmanagerobjekt (also die eigentliche Aufgabe) mitgegeben wird, kann darin z.B. auch die Aufgabe zur Laufzeit umkonfiguriert werden. Nutzbar ist dies z.B., in dem ein Feld mit dem aktuellen Datum befüllt wird. Dies lässt sich so im Standard nicht einstellen. Durch die Scripte kann aber der neue Feldinhalt auf das aktuelle Datum gesetzt werden.
Wie sonst beim Auftragsmanager gibt es auch hier vermutlich unzählige Einsatzfälle.
Die Scriptausführungen sind nur in der Premium-Edition verfügbar!

Da die Triggereinstellung nun deutlich umfangreicher sind, wurden diese aus dem "Stamm"-Tab herausgelöst und in einen eigenen "Auslöser"-Tab verlagert.

Jede Adminseite hat nun eine kurze aufklappbare Beschreibung, was sich darin jeweils konfigurieren lässt. Das soll das Zusammenspiel der jeweiligen Tabs verdeutlichen.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

May '19 21
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 6.0.0.

Folgende Änderungen sind enthalten:
  • automatisierte Tests (Unit Tests, Integration Tests) integriert
  • statt absoluter Instanzdefinition werden DIC Services verwendet
  • beim Speichern der Aktionen wird auf unzureichend ausgefüllte Werte hingewiesen
  • beim Speichern der Bedingungen wird auf unzureichend ausgefüllte Werte hingewiesen
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

Feb '19 15
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort einen neuen Patch für die Shopversionen ab 4.8 / 5.1.

Mit dieser Version wurde ein fehlerhaftes Mappingfeld für die Gruppen-Zuordnungstabelle korrigiert. Die Zuordnung des bestellenden Benutzers zu Kundengruppe konnte nicht als Selektionsmerkmal verwendet werden.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Modulshop.

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

Feb '18 20
Für unser Modul "Auftragsmanager" gibt es ab sofort ein neues Upgrade für die Shopversionen ab 6.0.0

Update Details 3.0.0.0

Umarbeitung für OXID 6

Damit kann dieses Modul uneingeschränkt in der aktuellen Shopversion verwendet werden.

composerfähige Installation

Die copy_this-Installationspakete entfallen damit. Der Installationsablauf ist in den docs beschrieben, die nun das Modulpaket auf Oxidmodule bilden

Dezimalangaben in Einstellungen werden auch mit Komma richtig verarbeitet

Bislang war es wichtig, den richtigen Dezimaltrenner (Punkt) bei z.B. Preisangaben zu verwenden. Dieser wird nun umgewandelt, sollte versehentlich ein Komma verwendet werden.

Exporttemplates können aus einstellbaren Pfaden geholt werden

Für die Exporttemplates können nun abweichende Quellpfade definiert werden. Somit müssen diese Dateien nicht mehr im Originalmodul liegen.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Für diese Modulversion benötigen Sie einen neuen Lizenzschlüssel. Wenden Sie sich daher vor der Installation per E-Mail an

Lassen Sie wiederkehrende Aufgaben automatisch nach frei definierbaren Regeln ausführen

Posted by Daniela Biewald

(Page 1 of 2, totaling 20 entries)