Okt '18 4
Für unser Modul "Login as Customer" gibt es ab sofort einen neues Upgrade für die Shopversionen ab 6.0.0

Mit diesem Upgrade ist das Modul nun für die Shopversionen ab 6.0.0 verfügbar.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.
Wenn Sie das Modul bereits einsetzen, beachten Sie bitte dass Sie für das Upgrade einen neuen Lizenzschlüssel benötigen. Wenden Sie sich daher VOR dem Update per E-Mail an

Bestellungen im Namen des Kunden ausführen

Geschrieben von Daniela Biewald

Sep '18 27
Für unser Modul "Übersetzungsassistent" gibt es ein neues Upgrade für die Shopversionen ab 6.0.2

4.0.0.0 Update Details

  • installierbar in OXID Compilation 6.0.2 bis 6.1
  • Namespace-Integration
  • installierbar via Composer
  • latin1-Handling in Verbindung mit den Shopfunktionen wurde entfernt, Importdateien werden bei Bedarf von latin1 zu utf8 konvertiert
  • "TMP komplett leeren"-Funktion des Modul-Connectors startet immer den "Import installierter Textbausteine"
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Für diese Modulversion benötigen Sie einen neuen Lizenzschlüssel. Wenden Sie sich daher vor einem Update
per E-Mail an

Bearbeiten Sie Ihre verschiedenen Sprachen ganz einfach und bequem im Admin

Geschrieben von Daniela Biewald

Sep '18 24
Für unser Modul "Erweiterte Suche" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen ab 6.0.0

Update Details 6.1.2.0

Installierbar in OXID Compilation 6.1

critical CSS (above the fold) - Generierung und Implementierung

Spezielle CSS-Dateien werden dem Modul mitgegeben und (sofern diese Inhalt haben) im Shop eingebunden.

Anzeigeformat der Filter ist einstellbar

Entweder nur Einfachauswahl, nur Mehrfachauswahl oder beides kombiniert.

erweitert nur existierende Klassen

Das Modul erweitert auch Klassen anderer Module, die evtl. nicht im Kundenshop vorhanden sind. Die Metadata.php prüft deren Existenz und fügt nur dann die Modulerweiterung hinzu.

Bugfixes:

  • Anzeige aller Attribute des Shops als Filter in Artikelliste unterbinden, wenn die Konfiguration dies nicht erlaubt
  • falsche Preisspannen im Slider bei Eingabe von Nettopreisen
  • Mehrfachauswahl der Filter war nur mit Attributfilteroption nutzbar
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

fehlertolerante Suche mit zusätzlichen Filter- und Anzeigemöglichkeiten

Geschrieben von Daniela Biewald

Sep '18 3
Für unser Modul "File Upload" gibt es ein neues Upgrade für die Shopversionen ab 6.0.0

5.0.0.0: Update Details

  • Freigabe für OXID eShop 6.0 bis 6.3
  • Modulspezifische Logauswertung eingefügt
Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Dieses Modul bietet sich bei individualisierbaren Artikeln an. z.B. T-Shirt oder Visitenkartendruck

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '18 20
Für unser Modul "Heidelpay" gibt es ab sofort einen neuen Patch für die Shopversion 4.9.0 - 4.10.8 / 6.0.1 - 6.1.0

In den Shopversionen 4.10.8 / 6.0.3 / 6.1.0 wurden bei Bankeinzug und Giropay veraltete obsolete dynvalues validiert. Das wurde mit diesem Patch behoben.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Die E-Payment Komplettlösung

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '18 10
Für unser Modul "Heidelpay" gibt es ab sofort einen neuen Patch für die Shopversion ab 6.0.1.

6.0.1.1 Patch Details

EPS - Ablehnung da falsches Land übertragen wurde - ACCOUNT.COUNTRY

Der Parameter ACCOUNT.COUNTRY wurde nicht übergeben, daher hat das Heidelpay System den Wertmit dem Standard DE besetzt, was zu abgelehnten Zahlungen führte.

Mobile theme Unterstützung entfernen

Die Mobile-Theme Templates, sowie Methoden (OrderController::d3CheckForMobileTheme, PaymentController::d3CheckForMobileTheme) wurden entfernt.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.

Die E-Payment Komplettlösung

Geschrieben von Daniela Biewald

Aug '18 7
Für unser Modul "Heidelpay" gibt es ab sofort einen neuen Patch für die Shopversionen 4.9.0 - 4.10.8 bzw. 5.2.0. - 5.3.8

In der Modulversion 5.3.1.0 kam es zur Ablehnung bei der Zahlart EPS, da kein Land übertragen wurde.
Das ist mit diesem Patch behoben.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop.
Setzen Sie die Modulversion 5.3.x.x bereits ein, können Sie das Update direkt im Admin-Bereich in der Modulverwaltung laden.

Die E-Payment Komplettlösung

Geschrieben von Daniela Biewald

Jul '18 31
Für unser Modul "Importer" gibt es ab sofort ein neues Update für die Shopversionen 6.0.0 - 6.0.2

5.0.1.0 Update Details

neues Feature: Staffelpreise absolut oder prozentual pflegen

Im Modul unter /Artikelimport/Tab Staffelpr. wurde eine zusätzliche Checkbox integriert: "ist % Rabattpreis"
Mit der Checkbox wird bestimmt, ob die Staffelpreise in der gesamten CSV Datei prozentual oder absolut importiert werden sollen.
Die Checkbox greift pro Staffelpreis Definition.
neues Feature: Staffelpreise absolut oder prozentual pflegen

Datenfelder für language > 0 werden geleert & Artikel deaktivieren überschreibt Werte in der Tabelle oxarticles

siehe 4.5.0.2 Patch Details

Zuordnung von Crossselling- und Zubehör-Artikel erfolgt nur teilweise

Man konnte bereits das Crossselling: Artikel A zu Artikel B zuordnen.
Sollte dann Artikel B zusätzlich ein Crossselling von Artikel A erhalten, wurde aufgrund einer Prüfung eine zusätzliche Verknüpfung verhindert. Dieses Verhalten wurde korrigiert.

Enterprise Kompatibilität sicherstellen

Das Modul wurde in einer EE 6.0.2 mit folgenden Mandanten getestet:
Supershop (1)
Subshop (2) -> von Supershop (1)
Multishop (3)
Subshop (4) -> von Supershop (1)
Supershop (5)
NormalShop (6)

Dabei wurde das Beispiel Importprofil mit der Spalte "Mall" (enthielt alle Shopids) in allen Shops importiert.

Die CSV Beispieldateien und das Importprofil wurden aktualisiert

Die externen Bild-URL's wurden von Oxid's Demo Shop mit https://placeimg.com/1000/1000/any ausgetauscht.
Die Seite stellt zufällige Bilder in verschiedenen Größen zur Verfügung.

Weitere Hinweise:

- Das Herunterladen der externen Bilder erfolgt nun mit den curl Einstellungen:
   CURLOPT_SSL_VERIFYPEER = 1 (vorher 0)
   CURLOPT_SSL_VERIFYHOST = 2 (vorher 0)
   Weitere Informationen finden Sie dazu hier.
- Das Modul wurde unter PHP 7.0 (CE 6.0.2) und PHP 7.2 (EE 6.0.2) getestet.

Geschrieben von Kristian Hempel

Jul '18 26

Hintergrund


TLS ist eine Protokollversion von dem SSL Verschlüsselungsverfahren. TLS (Wiki)
Ab August schreibt die Payment Card Industry vor, dass die Payment Provider (Heidelpay, Paypal u.a.) keine TLS 1.0 und 1.1 Kommunikation annehmen dürfen. Mehr dazu hier What Happens After 30 June 2018? New Guidance on Use of SSL/Early TLS

Was heißt das für den Shopbetreiber?

Der Shopbetreiber muss sicherstellen, dass vor der Umstellung Module und Bibliotheken
auf einem aktuellen Stand sind. Wenn nicht müssen diese seitens Server Provider und
Modulautoren beantragt werden.

Was ist zu tun?

Wir stellen ein Script bereit, dass sich jeder herunterladen kann. curltest.zip Bitte entpacken Sie die Datei, laden Sie die Datei auf Ihrem Server in das Shop Hauptverzeichnis und rufen es auf.

Die Ausgabe sollte etwa so aussehen:
OS: Linux
uname: Linux cloudX-XXX X.X.X+XXX-X #1 SMP Thu May 24 11:36:59 UTC 2018 x86_64
PHP version: 5.3.29
curl version: 7.38.0
SSL version: OpenSSL/1.0.2n
SSL version number: 0
OPENSSL_VERSION_NUMBER: 100020ef
TLS test (default): TLS 1.2
TLS test (TLS_v1): TLS 1.2
TLS test (TLS_v1_2): TLS 1.2

Wichtig hierbei sind diese Einträge:

PHP version: 5.3.29
curl version: 7.38.0
TLS test (default): TLS 1.2
TLS test (TLS_v1_2): TLS 1.2

Negativbeispiel:

curl version: 7.35.0
SSL version: OpenSSL/0.9.8{
SSL version number: 0
OPENSSL_VERSION_NUMBER: 9081bf
TLS test (default): TLS 1.0
TLS test (TLS_v1): TLS 1.0
TLS test (TLS_v1_2): Error! errno = 35, msg = Unsupported SSL protocol version

Die Mindestanforderungen für den Server lautet wie folgt:

SSL version: OpenSSL 1.0.1
curl version: 7.34.0 besser: 7.38.0

Die Versionen kann lediglich der Server Provider aktualisieren.
Daher wenden Sie sich bitte zeitnah an Ihren Server Provider.
Hinweis:bei Profihost Servern sind bereits bis PHP 5.3 die Bibliotheken aktualisiert.

Sofern die Serverumgebung den Mindestanforderungen entspricht, sollten Zahlungsmodule überprüft werden.
Je nach Modul kann das unterschiedlich ausfallen, wenden Sie sich hierzu an den entsprechenden Modulautor.

Geschrieben von Kristin Dartsch

Jul '18 19
Für unser Modul "Importer" gibt es ab sofort einen neuen Patch für die OXID eShop Versionen 4.9.0 - 4.10.x / 5.2.0 - 5.3.x

4.5.0.2 Patch Details

Datenfelder für language > 0 werden geleert

Bei einem Shop mit 2 Sprachen (bspw. 0 = deutsch, 1 = englisch), sind in Sprache 1 die Artikelfelder oxtitle_1, oxvarname_1 etc. gefüllt.
Wenn man sich nun im Admin mit Sprache 0 anmeldet und mit einem Importprofil lediglich die Artikelnummer und Lagerbestand aktualisiert (Importtyp "update"), werden alle Felder der Tabelle oxarticles in der Sprache 1 geleert.

Artikel deaktivieren überschreibt Werte in der Tabelle oxarticles

Sobald die Nach-Import-Funktion "Artikel deaktivieren" benutzt wurde, wurden alle restlichen Daten von dem Artikel auf Leerwerte gesetzt.

Erwerben können Sie das Modul wie gewohnt in unserem Moduleshop. Wenn Sie das Modul in den oben genannten Shopversionen bereits einsetzen, können Sie den Patch direkt im Admin-Bereich in der Modulverwaltung laden.

Modul für den Import großer Artikelmengen aus einer Excel Datei

Geschrieben von Daniela Biewald

(Seite 1 von 69, insgesamt 686 Einträge)